Category Archives: Medizin

Antibiotika: Oft sinn­los verordnet

In Deutsch­land werden nach wie vor zu oft Antibiotika verschrieben, vor allem in der Erkältungs­zeit. Das zeigt eine Analyse von Arznei­mittel- und Diagnose­daten der Kranken­versicherung DAK. Laut der Krankenkasse war 2013 rund jede dritte Verordnung bei den Versicherten „fragwürdig“. Bei Erkältung meist nutzlos Gerade in den kalten Monaten, bei Erkältung, Husten und Bronchitis werden häufig… Read More »

Nach Transplantations-Skandal – Werden Privatpatienten bei Organvergabe bevorzugt?

Womöglich werden Privatversicherte bei der Vergabe von Organen doch bevorzugt – entgegen der Beteuerungen von Ärzten und Bundesregierung. Berechnungen eines Grünen-Gesundheitsexperten legen jedenfalls den Verdacht nahe. Nach Angaben des Gesundheitsexperten Harald Terpe, die der „Frankfurter Rundschau“ vorlagen, liegt der Anteil der Privatversicherten an allen Transplantationen höher als ihr Anteil auf der Warteliste. So seien 9,7… Read More »

Schmerzmittel könnten rheumatische Erkrankung bremsen

Bochum – Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) könnten nicht nur Schmerzen lindern, sondern auch das Fortschreiten einer ankylosierende Spondylitis, auch Morbus Bech­terew genannt, bremsen. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). „Diese Erkenntnis wird die Therapie wahrscheinlich maßgeblich verändern“, sagte einer der Autoren einer entsprechenden Studie in den Annals of Rheumatic Diseases, Joachim Sieper, Leiter der… Read More »

Regierung setzt EU-Richtlinie um – Patienten können Nebenwirkungen bei Behörden melden

Für Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker – und jetzt auch andere Patienten: Erfahrungen mit Medizinprodukten können in Deutschland künftig direkt bei den zuständigen Behörden gemeldet und im Internet beschrieben werden. Patienten in Deutschland können künftig Nebenwirkungen von Medikamenten oder Medizinprodukten direkt bei den zuständigen Behörden in Deutschland melden. Nach einem Bericht der „Bild“… Read More »

Computerspiele als Therapie: Level um Level

Es ist noch nicht so lange her, dass Udo Zizmann dachte, Computerspiele seien Zeitverschwendung und allenfalls etwas für Leute, die seine Enkel sein könnten. Heute räumt er auf dem Monitor, der vor ihm steht, Äpfel in den Einkaufswagen, oder er raspelt darauf mit monotonen Bewegungen Möhren. Zweifelsohne gibt es spannendere Spiele, doch Zizmann ist voller… Read More »

Arzneimittel: Keine irreführenden Werbenamen mehr

Mit einer neuen Leitlinie für Arzneimittelbezeich­nungen sollen Patienten vor irreführenden Medika­mentennamen geschützt werden. Das gaben das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) heute bekannt. Mit der Regelung setzen die Zulassungs­be­hörden der Industrie engere Grenzen bei der Auswahl von Namen und Zusätzen. Um Verwechs­lungen oder Fehlanwendungen von Arzneimitteln künftig auszuschließen, werden irreführende… Read More »

Transplantationsmedizin: Frau mit fünf neuen Organen bringt gesundes Kind zur Welt

Mit 19 Jahren wurden Fatema Al Ansari die Leber, die Bauchspeicheldrüse, der Magen sowie Dünn- und Dickdarm ersetzt. Nun hat sie ein gesundes Baby zur Welt gebracht. Der Fall gilt als einzigartig. Die behandelnden Ärzte sprechen von einer Sensation, Fatema Al Ansari ist einfach nur glücklich. „Es ist das schönste Gefühl der Welt“, sagt die… Read More »

Vagusnerv-Stimulation – Neuer Ansatz bei der Herzinsuffizienz-Therapie

Mediziner am am Universitätsklinikum Leipzig implantierten erstmals eine Vagusnervstimulator zur Behandlung von Herzschwäche Mit der Implantation eines Vagusnervstimulators wird am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) erstmals bei Patienten mit Herzinsuffizienz ein völlig neuer Ansatz zur Therapie untersucht. Dieser basiert auf der Annahme, dass der Vagusnerv – ein Nerv, der das Gehirn mit dem Herzen verbindet und an… Read More »

Herzstillstand: Längere Reanimation kann Prognose verbessern

Ann Arbor – Es gibt in den medizinischen Leitlinien keine feste Regel, wie lange die Reanimation bei einem Patienten mit plötzlichem Herzstillstand fortgesetzt werden sollte. Die Auswertung eines US-Registers im Lancet (2012; doi: 10.1016/­S0140-6736­(12)60862-9) zeigt jedoch, dass die Bemühungen nicht zu früh eingestellt werden sollten. Das „Get with the Guidelines–Resuscitation“–Register der American Heart Association verzeichnet… Read More »

Konferenz in Wien – Personalisierte Medizin: Das Genom ist der Schlüssel

Ausgehend von der Erkenntnis „jeder Mensch ist einzigartig“ lassen sich Krankheitsabläufe besser verstehen und effizientere Therapien entwickeln – Nachbericht zur „PerMe“-Konferenz Mehr als 100 Mediziner nahmen von 31. August bis 1. September im Wiener AKH an der ersten Zentraleuropäischen Konferenz über Personalisierte Medizin, „PerMe“, teil. Die neue Kongressreihe stellt Therapien vor, die in der Personalisierten… Read More »

Zwischenbilanz: Neu-Medikamente nützlicher als erwartet

Es hatte für reichlich Aufregung in der Pharmaindustrie gesorgt: Das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarkts (Amnog) sollte Arzneihersteller in die Schranken weisen. Denn diese können Preise für ihre neuen patentgeschützten Arzneimittel nicht mehr uneingeschränkt selbst bestimmen. Stattdessen müssen sie belegen, dass das neue Medikament gegenüber einer „zweckmäßigen Therapie“ einen deutlichen Zusatznutzen aufweist. Noch im Juni,… Read More »