Tag Archives: Therapie

Nachbehandlung einer Beugesehnennaht – was wiegt mehr: Patientenwuensche oder Behandlungserfordernisse?

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle Nachbehandlung einer Beugesehnennaht – was wiegt mehr: Patientenwünsche oder Behandlungserfordernisse? Kasuistik Der 45-jährige Patient zog sich im Ausland eine Schnittverletzung am rechten Daumengrundglied mit Durchtrennung der Beugesehne des langen Beugers zu. Die Erstversorgung erfolgte durch eine Beugesehnennaht und Wundversorgung sowie die Anlage eines Schienenverbandes.

Computerspiele als Therapie: Level um Level

Es ist noch nicht so lange her, dass Udo Zizmann dachte, Computerspiele seien Zeitverschwendung und allenfalls etwas für Leute, die seine Enkel sein könnten. Heute räumt er auf dem Monitor, der vor ihm steht, Äpfel in den Einkaufswagen, oder er raspelt darauf mit monotonen Bewegungen Möhren. Zweifelsohne gibt es spannendere Spiele, doch Zizmann ist voller… Read More »

Gendermedizin: Rosa Pillen, blaue Pillen

Die Patientin wurde mit Druck auf der Brust und Halsschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. In der Notaufnahme der Uni-Klinik verschrieb man ihr Schmerztabletten und schickte sie zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Als die Rechtsanwaltsgehilfin wenige Tage später erneut mit Blaulicht ins Krankenhaus eingeliefert wurde, zeigte ein EKG: die Patientin, gerade mal 38 Jahre alt, hatte schon vor Wochen einen… Read More »

Vagusnerv-Stimulation – Neuer Ansatz bei der Herzinsuffizienz-Therapie

Mediziner am am Universitätsklinikum Leipzig implantierten erstmals eine Vagusnervstimulator zur Behandlung von Herzschwäche Mit der Implantation eines Vagusnervstimulators wird am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) erstmals bei Patienten mit Herzinsuffizienz ein völlig neuer Ansatz zur Therapie untersucht. Dieser basiert auf der Annahme, dass der Vagusnerv – ein Nerv, der das Gehirn mit dem Herzen verbindet und an… Read More »